Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2004-02-12

PNR: Warum CAPPS EU-Daten futtert

Weil datenschutzrechtliche Bedenken in den USA verhindern, dass persönliche Daten von US-Bürgern zum Testen des CAPPS II Systems verwendet werden, nimmt man halt europäische Daten.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

post/scrypt: Sehr schön gemacht, Kommissar Bolkestein, nur gehen uns langsam die Begriffe aus, die ihr Verhandlungsgeschick adäquat beschreiben.

post/post/scrypt: Halt, in der Schi/mpfwortschu/blade gäbs noch welche...
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
System zur Kategorisierung von Flugpassagieren in der Testphase | US-Fluglinien kooperieren aus Datenschutzbedenken nur zögerlich | EU erlaubt aber Zugriff auf Daten von EU-Flugreisenden
 
Die USA plant derzeit, ihr System zur Erfassung und Kategorisierung von Flugpassagieren zu erweitern. Schon jetzt werden von fast allen Einreisenden biometrische Daten wie Fingerabdrücke erhoben und auch Informationen wie das Geburtsdatum gespeichert.

Ab dem Sommer soll dann jedem Fluggast eine Farbe zugeordnet werden: "Rote Passagiere" dürfen überhaupt nicht fliegen, "gelbe" werden genauer unter die Lupe genommen, "grüne" dürfen problemlos reisen. Das System mit dem Namen CAPPS-II ["Computer Assisted Passenger Pre-Screening"] wird seit einem Jahr vom Rüstungskonzern Lockheed-Martin entwickelt und arbeitet vor allem mit einem umfassenden Datenabgleich.

Wie jetzt bei einer Anhörung im US-Kongress bekannt wurde, erfüllt CAPPS II derzeit allerdings in zentralen Punkten die Datenschutzvorgaben des Parlaments noch nicht. Die US-Fluglinien weigern sich daher bis jetzt weitgehend, dem federführenden US-Heimatschutzministerium Passagierdaten zu Testzwecken zur Verfügung zu stellen.

Mehr davon
http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=214655

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
edited by Harkank
published on: 2004-02-12
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
<<   ^   >>
Druck mich
meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2019
freier Eintritt
#BBA19
Big Brother Awards Austria
 /q/depeschen
 


 CURRENTLY RUNNING
q/Talk 1.Juli: The Danger of Software Users Don't Control
Dr.h.c. Richard Stallman live in Wien, dem Begründer der GPL und des Free-Software-Movements